Nach oben

Degility® die neue Trendsportart für unsere Hunde

Wir bieten ab 1. Oktober 2022 Degility®-Training - die neue Trendsportart für Hunde - an!

Interessierte Hundehalter können sich zu einem kostenfreien Schnuppertraining am 01.10.2022 (Dauer von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr) per E-Mail hier anmelden!

Nach der erfolgreichen Anmeldung werde wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen! Genauere Infos über den Ablauf ect. werden wir Ihnen dann mitteilen.

(Degility® darf ausschließlich nur von Trainern mit entsprechender Ausbildung angeboten werden. Renate Schreiner hat diese Weiterbildung zur Degility-Trainer® im August 2022 erfolgreich absolviert.)

Anmeldung per E-Mail: hier klicken!

Degility® die neue Trendsportart für unsere Hunde

Was ist Degility®?

(Degility®-Training einfach erklärt - Video vom WDR starten)

Degility® bietet vom "einfachen" Fun-Parcours bis hin zu sehr anspruchsvollen Übungen an verschiedenen Geräten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad eine enorme Bandbreite an Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Aufgabenstellungen innerhalb der einzelnen Bewegungselemente stellt Degility® eine kreative Herausforderung für Körper und Geist dar.

Degility® beinhaltet Elemente aus Agility, ist aber dahingehend abgeändert, dass nicht der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund steht, sondern vielmehr Spaß, Vertrauen und Teamgeist zwischen Hund und Halter.

Diese Form der Bindungsarbeit ist ausgesprochen wertwoll und erfreut sich seit 2006 großer Beliebtheit, denn: Degility® ist mehr....

Degility® fördert zudem den Gleichgewichtssinn, Muskelaufbau und -erhalt, die Koordination sowie Selbstbewusstsein und -vertrauen des Hundes.

Degility® ist nicht auf Schnelligkeit, sondern auf ruhiges, konzentriertes Handeln ausgerichtet. Die Variationen an den einzelnen Geräten erfordern immer wieder Kreativität im Team.

Degility® kann deshalb auch von Hunden und Menschen betrieben werden, die Aufgrund ihres Alters oder körperlicher Beschwerden beeinträchtigt sind oder einfach nicht zu den "Sportskanonen" zählen.
Ein ruhiges Miteinander steht stets im Vordergrund.

Verhaltensforscher und Physiotherapeuten empfehlen diese "Sportart". Und: Degility® macht einfach Spaß!

Für wen ist Degility® geeignet?

Degility® eignet sich für

Somit ist Degility® für jeden Hund geeignet!

Es ist aber auch für jeden Halter geeignet, denn in unserer immer schneller werdenden hektischen Zeit, kommen auch wir Menschen selten zur Ruhe. Es tut auch uns gut, uns wieder auf Langsamkeit einzulassen. Statt auf Multi-Tasking mal auf „Mono-Tasking“ zu schalten und uns nur auf das zu konzentrieren, was wir gerade tun. Sprich: Achtsamkeit für sich selbst, für seinen Hund und für die Übung, die wir gerade machen.

Das Alter des Menschen spielt für Degility® ebenfalls keine Rolle. Degility® macht Kindern Spaß, aber auch Senioren. Ebenfalls können körperlich eingeschränkte oder sportlich nicht so ambitionierte Menschen alle Übungen bei Degility® mitmachen.

Was lernt der Hund bei Degility®?

Dein Hund lernt besser auf die Signale und auf die Körpersprache seines Menschen zu achten, erhält eine bessere Wahrnehmung seines Körpers, also ein besseres Körpergefühl, lernt die Koordination von bewussten Bewegungsabläufen. Er lernt bestimmte Muskeln gezielt und bewusst zu belasten oder zu entlasten

Was lernt der Hundehalter bei Degility®?

Der Hundehalter lernt:

D.h. Degility® dient zum Aufbau des Selbstvertrauens, ist ein effektives Konzentrationstraining und dient zur Koordination von bewussten Bewegungsabläufen. Es führt durch die „Langsamkeit“ zu Stressabbau, intensiviert und verfeinert die Kommunikation zwischen Hund und Mensch, und es fördert das Vertrauen und die Bindung zwischen Hund und Mensch weil alle Übungen gemeinsam angegangen werden.

Das Wichtigste aber ist: Degility® macht Hund & Halter Spaß!

Wofür kann Degility® eingesetzt werden?

Sind Sie neugierig geworden? Prima!

Dann probieren Sie Degility® doch einmal mal aus.

Interessierte Hundehalter können sich zu einem kostenfreien Schnuppertraining am 01.10.2022 (Dauer von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr) per E-Mail hier anmelden!