Nach oben

Hundeschule Glückspfoten mit ganzheitlichem Hundetraining

Was bedeutet ganzheitliches Hundetraining?

Es beschreibt eine sanfte, ganzheitliche Trainingsmethode, die die individuellen Bedürfnisse von Halter und Hund, sowie die rassespezifischen Eigenschaften des Hundes, berücksichtigen.

Gesundheitliche Aspekte, Bewegung, Ernährung, Stressanfälligkeit und Disharmonien im Körper werden erkannt, berücksichtigt und individuelle Trainingspläne entwickelt.

Wir arbeiten eng mit Tierärzten, einer Tierheilpraktikerin und einer Tierenergetikerin zusammen.

 

Wir haben uns für die europaweite 
"Initiative für gewaltfreies Hundetraining" qualifiziert!

mehr ...


 

Die Hundeschule Glückspfoten bietet ab 1. Oktober 2022 Degility®-Training - die neue Trendsportart für Hunde - an!

Einzigartiges Angebot in Niederbayern!

 

(Degility® darf ausschließlich nur von Trainern mit entsprechender Ausbildung angeboten werden. Renate Schreiner hat diese Weiterbildung zur Degility-Trainerin® im August 2022 erfolgreich absolviert.)

Was ist Degility®?

Degility® bietet vom "einfachen" Fun-Parcours bis hin zu sehr anspruchsvollen Übungen an verschiedenen Geräten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad eine enorme Bandbreite an Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Aufgabenstellungen innerhalb der einzelnen Bewegungselemente stellt Degility® eine kreative Herausforderung für Körper und Geist dar.

Degility® beinhaltet Elemente aus Agility, ist aber dahingehend abgeändert, dass nicht der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund steht, sondern vielmehr Spaß, Vertrauen und Teamgeist zwischen Hund und Halter.

Diese Form der Bindungsarbeit ist ausgesprochen wertwoll und erfreut sich seit 2006 großer Beliebtheit, denn: Degility ist mehr....

Degility® fördert zudem den Gleichgewichtssinn, Muskelaufbau und -erhalt, die Koordination sowie Selbstbewusstsein und -vertrauen des Hundes.

Degility® ist nicht auf Schnelligkeit, sondern auf ruhiges, konzentriertes Handeln ausgerichtet. Die Variationen an den einzelnen Geräten erfordern immer wieder Kreativität im Team.

Degility® kann deshalb auch von Hunden und Menschen betrieben werden, die Aufgrund ihres Alters oder körperlicher Beschwerden beeinträchtigt sind oder einfach nicht zu den "Sportskanonen" zählen.
Ein ruhiges Miteinander steht stets im Vordergrund.

Verhaltensforscher und Physiotherapeuten
empfehlen diese "Sportart". Und: Degility® macht einfach Spaß!

Beratungsangebote

Kostenlose Erstgespräche
mit Schnupperstunde zum Kennenlernen

mehr ...

Einzeltraining und Coaching

Individuelle Unterstützung bei Fragen und Individualtrainings

mehr ...

Degility®-Training

Ab 1. Oktober 2022 Degility®-Training - die neue Trendsportart für Hunde!

mehr ...

Welpen-Paket

Welpenspiel, Kommunikationsstunde, Impulskontrolltraining, Training der Basissignale, Aufbau einer fundierten Basis

mehr ...

Junghund-Paket

Festigen des Erlernten aus dem Welpenkurs, Führen & Folgen, Bleib, Entferungsarbeit ect.

mehr ...

Benimm-Dich-Paket

Der Benimm-Dich-Kurs ist der Folgekurs des Junghunde-Pakets und/oder für quereinsteigende erwachsene Hunde

mehr ...

Social Walk

Es steckt weit mehr als nur „gemeinsam Spazierengehen“ dahinter.

mehr ...

Apport for fun - Apportierkurs für Einsteiger

Einsatz und Umgang mit dem Futterdummy und weiteren Dummys

mehr ...

Anti-Jagdtraining

Wann ist es Zeit einzugreifen und wie funktioniert ein richtiges Antijagdtraining bei Hunden?

mehr ...


 

Woran erkennt man eine gute Hundeschule?

- Eine Checkliste aus dem Hundeschulen-Verzeichnis (www.hundeschulen-verzeichnis.com) -

Wichtige Kriterien, mit denen man auch als Laie feststellen kann, ob eine Hundeschule und ihre Trainer zuverlässig und vertrauenswürdig arbeiten, sind folgende:

All diese Punkte werden von uns erfüllt!


 

Image-Video Glückspfoten